Audiomassive ist ein Kollektiv bestehend aus Produzenten, DjŽs & Organisatoren und steht seit der Gründung im Jahr 2001 für Drum&Bass der härteren Gangart. Dort wo nach vorne strebender, geradlinig technoider oder gebrochen abgedrehter, auf jeden Fall aber kräftiger, euphorischer Sound die tanzenden Partybesucher kitzelt und herausfordert, fühlen sich die Audiomassivler Bad Matter, Injure, Mo, Scary, HNS, Plasma, Nize5ive und C-mon wohl in ihrer Haut. Mit Ihren Veranstaltungsreihen Spass am Bass, RAWASFUCK, Ostwind oder aber bei Veranstaltungen Dritter zeigen sie nicht nur im Berliner Raum Präsenz. Im Rahmen von Bookings und Austauschprogrammen spielen sie eigene und Produktionen aus aller Welt. Seit Juli 2008 heisst es an jedem 4. Samstag: SPASS AM BASS im VCF, mit gewohnt audiomassivem Drum&Bass und einem kleinen Bonusfloor, der vom Berlin-Mitte-Institut mit Minimal und Electro beschallt wird.
http://audiomassive.de --->
http://www.myspace.com/audiomassive --->