Die Entscheidung, was du in deiner Nacht in Vegas anziehen sollst, kann so schmerzhaft sein. Vor allem, wenn Sie ein Anfänger sind und nicht genau wissen, was die Kleiderordnung für das Nachtleben beinhaltet. Keine Sorge, wir sind hier, um es für Sie vorzubereiten! Der größte Teil der Liste ist im Grunde das, was man vermeiden sollte, wenn man diese Outfits auswählt. Eine vollständige Liste der “Verbote” finden Sie am Ende dieses Artikels.

DOS

Gehobene Clubkleidung. Für Männer gehören dazu Kragenhemden oder schöne Smokinghemden, schöne Hosen und ein gutes Paar Abendschuhe. Für Frauen kann man sich so ziemlich auf die Männer beziehen, aber auch auf Kleider und Absätze. Ihre Füße können am Ende der Nacht töten, aber verdammt haben Sie gut ausgesehen (stellen Sie einfach sicher, dass Sie warten, bis Sie sicher in Ihrem Hotelzimmer sind, um sie auszuziehen). Möglichst keine unreine Haut zu haben ist ebenfalls von Vorteil.

Kein Grund zur Erklärung: Schauen Sie sich diese Bilder zur Orientierung an

Don’t # 1 – Turnschuhe, Sandalen, Jordans, Sportschuhe

Es kann Cardio beteiligt sein, aber dies ist nicht das Fitnessstudio. Sei nicht DIESE Person.

Don’t # 2 – Shorts 

Pool Club auf jeden Fall. Nachtclub, lass uns nicht.

Don’t # 3 – T-Shirts

Leute … es ist keine T-Shirt-Zeit.

Nicht # 4 – zerrissene oder abgeschnittene Kleidung

Dies ist keine Kanye NYFW Runway Show.

Nicht # 5 – Athletic Gear oder Bekleidung

Wir lieben unsere Sportmannschaften genauso wie Sie, aber bewahren Sie sie für das Sportwettenbuch auf.

Don’t # 6 – Baggy Kleidung

Es gibt eine feine Linie zwischen Komfort und Couchkomfort.

Nicht # 7 – Hüte

Es ist dunkel genug, nicht nötig, dieses hübsche Gesicht zu verbergen.

Don’t # 8 – Beleidigender Druck auf Kleidung

Können wir nicht alle … miteinander auskommen?

Don’t # 9 – Professionelle Kameras und / oder GoPros, intelligente Brillen, tragbare Technologie, Selfie-Sticks

Versuchen Sie im Grunde genommen nicht, im Club einen Indie mit kleinem Budget zu machen.

Nicht # 10 – Kontrollierte Substanzen, Augentropfen, Gummi, außerhalb von Nahrungsmitteln oder Getränken, Flüssigkeiten, Vitalen, Nahrungsergänzungsmitteln, rezeptfreien Medikamenten, verschreibungspflichtigen Medikamenten

Lassen Sie uns die Trankopfer unserer fantastischen Barkeeper und schönen Tischwirte genießen.

Gehobene Nachtclubkleidung für den Eintritt. Alle Personen, Taschen und persönlichen Gegenstände sind recherchierbar. Folgende Artikel sind verboten: Sportbekleidung. T-Shirts, Shorts, abgetrennte Kleidung, Sandalen, Turnschuhe, Sportschuhe, Jordans, Stiefel im Industriestil (Timberlands), Hüte, weite Kleidung, Ketten, beleidigende Drucke auf Kleidung, Rucksäcke, Gepäck, große Taschen (Geldbörsen 8 “) bis 11 ″), Waffen, kontrollierte Substanzen, Augentropfen, Gummi, außerhalb von Nahrungsmitteln oder Getränken, Flüssigkeiten, Vitale, Nahrungsergänzungsmittel, rezeptfreie Medikamente, verschreibungspflichtige Medikamente, professionelle Kameras und / oder GoPros, intelligente Brillen, tragbare Technologie, Selfiesticks, Bei Verwendung von Vaporizern werden “Vapes” – Geräte, die sich im Gebrauch befinden, beschlagnahmt und vom Management entschädigungslos entsorgt. Gästen, die spürbar betrunken sind oder unter dem Einfluss einer kontrollierten Substanz stehen, wird die Einreise verweigert und sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung. Wenn Sie Ihre Schuhe ausziehen,